Cookie Einstellungen

Durch Klicken auf "Zustimmen" stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Website-Navigation zu verbessern, die Website-Nutzung zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Sonstiges
3
Minuten

Digital Nomad: eine Idee von Work Life Balance (2/2)

Veröffentlicht am
10.4.24 11:22
Digital Nomad: eine Idee von Work Life Balance (2/2)

Mit der Zahl der Digital Nomads steigt auch ihre wirtschaftliche Bedeutung – und das auch, weil die entsprechenden Jobs oft in höheren Gehaltsregionen angesiedelt sind. Dadurch werden sie als Zielgruppe für verschiedenste Wirtschaftszweige interessant. In vielen Städten entstehen Co-Working- und Co-Living Spaces, in denen die Digitalnomaden gute infrastrukturelle Voraussetzungen für ihren Lebensstil finden. Technikunternehmen liefern Mobilitätslösungen, sei es eine international gültige mobile Datenverbindung, ein ultramobiles Notebook oder ein Cloud-Service für die Datenverarbeitung überall auf der Welt.
Hersteller von Rucksäcken liefern Gepäckstücke, die hinsichtlich der (Hand-)Gepäckbestimmungen der Airlines optimiert sind, sich mit einem besonders geringen Eigengewicht hervortun oder durch spezifische Zusatznutzen wie eine zusätzliche Energiereserve in Form eines integrierten Akkus oder einem besonderen Diebstahlschutz den Digitalnomaden das Leben und Reisen leichter machen wollen. Auch Automobilhersteller reagieren: immer mehr Ausbauvarianten für Kleinbusse erreichen den Markt. Darunter sind auch Modelle, die sich nicht nur durch die Bezeichnung Business in den Fokus der Digitalnomaden spielen.
Die speziellen Anpassungen an die Bedürfnisse der Zielgruppe beinhalten unter anderem besonders edle Materialien, einen vollwertigen ergonomischen Arbeitsplatz, (Solar-)Stromversorgung und einen eigenen WLAN-Hotspot im Fahrzeug. So wird der Minibus zum rollenden Büro.

Solche Angebote treffen den Zeitgeist und passen zum Lebensgefühl der Millenials. Unter ihnen avanciert der Digital Nomad mehr und mehr zu einer idealen Strategie für die angestrebte Work-Life Balance. Problematisch für sie: in Deutschland wird es wohl noch eine Weile dauern, bis die Mehrheit der Unternehmen kulturell verinnerlicht hat, dass eine große Chance darin besteht, die Top-Talente gehen zu lassen, um sie an das Unternehmen zu binden.

Weitere Artikel

hey perview Teil 6: Digitale Personalakte
Software
1
Minuten

hey perview Teil 6: Digitale Personalakte

perview: Digitale Personalakte und Vorlagenmanagement für effiziente HR-Personalprozesse.
Talentmanagement – eine Einleitung (2/4)
Branche
4
Minuten

Talentmanagement – eine Einleitung (2/4)

Talente sind wertvoll und knapp. HRM und Talentmanagement gewinnen, fördern, binden und managen.
Künstliche Intelligenz – frischer Wind im Human Resources Management? (1/3)
Branche
5
Minuten

Künstliche Intelligenz – frischer Wind im Human Resources Management? (1/3)

KI und neuronale Netze prägen HR: Motivation verstehen, Lernprozesse optimieren, effizientere Prozesse schaffen.
Eine junge Frau zeigt lächelnd auf ihren Laptop

Bleiben Sie über die wichtigsten HCM Themen informiert

In unserem perview HCM Newsletter geben wir wertvolle Tipps und halten Sie auf dem Laufenden zu allen Neuerungen in der HR Branche.

Danke! Die Anmeldung wurde erfolgreich abgeschickt.
Bitte bestätigen Sie noch die Email zur Newsletter Anmeldung.
Oh, da ist etwas schief gelaufen. Bitte überprüfen Sie noch Mal die Eingabe.